|Sportsgeist| 2019 Nebelhorn Trophy – Gala

Dieses Jahr hat mir die Gala bei der Nebelhorn Trophy viel besser gefallen als in den vergangenen beiden Jahren. Denn es war nicht ganz so „balladenlastig“ wie in der Vergangenheit.

 

Fritz-Geiger-Memorial Trophy

Fritz Geiger Memorial Trophy

Es gab sie wieder! Und irgendwann werden wir auch noch lernen, nach welchen Kriterien die Punkte vergeben werden.

 

Davide Calderari

Davide Calderari

Nachwuchstalent aus Oberstdorf. Dabei fällt mir ein: was wurde eigentlich aus dem kleinen Manuel (den wir vor ungefähr 15 Jahren mehrfach an dieser Stelle gesehen haben)?

 

Alexandra Feigin

Alexandra Feigin

Das Supertalent aus Bulgarien. Was für eine coole Position hat sie bei der Pirouette auf dem Bild bitte inne?!

 

Jonathan Hess

Jonathan Hess

Gibt es eigentlich ein Gesetz, dass man als männlicher Einzelläufer schwarz tragen muss?!

 

Haven Denney & Brandon Frazier

Haven Denney & Brandon Frazier

 

Haven Denney & Brandon Frazier

Sie haben wirklich coole und spektakuläre Elemente.

 

Lilah Fear & Lewis Gibson

Lilah Fear

 

Lilah Fear & Lewis Gibson

Sie haben einfach die besten „dance moves“ drauf. Super unterhaltsam zum Zuschauen.

 

Ann-Christin Marold

Ann-Christin Marold

Ich mag ihren Stil und habe mich gefreut, dass sie hier in der Gala antreten durfte.

 

Feiyao Tang & Yongchao Yang

Tang & Yang

Seine Frisur ist echt der Burner. Unterhaltsames Paar.

 

Daniel Samohin

Daniel Samohin

Noch einer, der durch seine Haare auffiel. Und natürlich schwarz getragen hat.

 

Christina Carreira & Anthony Ponomarenko

Christina Carreira

Die beiden sind ein echter Hingucker.

 

Mia Mayer & Tobias Huber

Mayer & Huber

Wie goldig waren diese beiden bitte. Man kann ihnen nur wünschen, dass sie so lange und erfolgreich zusammenbleiben wie Virtue & Moir oder Davis & White.

 

Eva Lotta Kiibus

Eva Lotta Kiibus

Ich habe mich sehr gefreut, dass sie die Chance bekommen hat, sich in der Gala zu zeigen.

 

Alexei Bychenko

Alexei Bychenko

Ein Israeli zu „Hava Nagila“? Nostalgie pur! Denn da musste ich natürlich an Michael Shmerkin denken.

 

Minerva Fabienne Hase & Nolan Seegert

Hase & Seegert

 

 

Hase & Seegert

Elegantes Paar mit elegantem Programm.

 

Yelim Kim

Yelim Kim

Noch mehr Eleganz.

 

Alexa Scimeca-Knierim & Chris Knierim

Knierims

Bin ich die einzige, die findet, dass er Ingo Steuer immer ähnlicher sieht?!

 

Makar Ignatov

Makar Ignatov

Er hat mir gut gefallen. Beeindruckend war auch sein Mut, im Finale einen Vierfachen zu zeigen. Ich hoffe, Makar wird es gelingen, eine gewisse Konstanz an den Tag zu legen. Da mangelt es im russischen Herren-Eiskunstlauf seit längerem…

 

Laurence Fournier Beaudry & Nikolaj Sorensen

Fournier Beaudry Sorensen

Die beiden waren eine Klasse für sich. Wow. Nicht nur technisch hervorragend sondern vor allem auch mit viel „Chemistry“ gesegnet.

 

Mariah Bell

Mariah Bell

Sie war bei dieser Nebelhorn Trophy eine echte Bereicherung.

 

Kirsten Moore-Towers & Michael Marinaro

Moore-Towers Marinaro

Mit ihren spektakulären Elementen wussten sie auch die Eiskunstlauf-Laien zu überzeugen.

 

Finale

Finale mit Schürze

 

Fournier Beaudry Sorensen

Ein Highlight am Ende: irgendjemand hatte die großartige Idee, die Eisläufer mit „Oberstdorf-Schürzen“ zu beschenken. Wir lagen fast am Boden vor Lachen. Vor allem bei der Vorstellung, so etwas hätte jemand zu Zeiten von Tatjana Navka oder Maria Butyrskaya gemacht. Divas in Schürzen… 😀

 

Die Gewinner!

The Winners

 

Und da war die 51. Nebelhorn Trophy auch schon wieder Geschichte… See you next year!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu