|Leseliebe| „Nur noch ein bisschen Glück“ von Simona Ahrnstedt

|Leseliebe| „Nur noch ein bisschen Glück“ …

Simona Ahrnstedt gehört definitiv in die Top 3 meiner Autorenneuentdeckungen der letzten drei Jahre. Ich kenne niemanden, der so komplexe „Frauenliteratur“ schreibt wie die (in Prag geborene) Schwedin. Kein Wunder, dass sie in ihrer Heimat als „Königin der Romanzen“ bekannt…

Beitrag ansehen
|Leseliebe| „Fräulein Draußen“ von Kathrin Heckmann

|Leseliebe| „Fräulein Draußen“ von Kathrin …

In „Fräulein Draußen“ erzählt Outdoor-Bloggerin Kathrin Heckmann von ihren abenteuerlichen Fernwanderungen rundum den Globus. Und ich möchte Euch in dieser Rezension vor allem erzählen, warum man vor dem Lesen wissen sollte, auf welche Art und Weise sie von diesen Erlebnissen…

Beitrag ansehen
|Leseliebe| „Ich bleibe hier“ von Marco Balzano

|Leseliebe| „Ich bleibe hier“ von Marco Balzano

Das hier wird vielleicht meine persönlichste Rezension EVER. Eigentlich geht es um das Buch „Ich bleibe hier“ von Marco Balzano. Allerdings möchte ich mich nicht nur auf den Inhalt des Buches konzentrieren, sondern auch darauf eingehen, warum mich dieses Buch…

Beitrag ansehen
|Leseliebe| „Friends & Horses“ von Chantal Schreiber

|Leseliebe| „Friends & Horses“ von Chantal Schreiber

Ein komplettes Buch an einem frühen, lauen Sommermorgen im Bett verschlingen? Kann ich. So geschehen mit „Friends & Horses – Schritt, Trab, Kuss“ von Chantal Schreiber, einem Jugendbuch für Pferdemädchen. Solche Bücher bringen mir die schönsten Erinnerungen zurück. Denn für…

Beitrag ansehen
|Leseliebe| „Unsere glücklichen Tage“ von Julia Holbe

|Leseliebe| „Unsere glücklichen Tage“ von Julia …

Da es für viele Menschen nicht möglich sein wird, den Sommerurlaub 2020 wie gewohnt zu gestalten, finde ich, dass das Lesen eine tolle Option ist, um dem Alltag zu entfliehen. Umso besser, wenn man hierfür einen richtigen „Sommerroman“ zur Hand…

Beitrag ansehen