|About my week| Weihnachtsmarkt, Christbaum und Kalorien

Weihnachtswichtel

Wie war die letzte Woche?

Schööön, denn ich liebe die Vorweihnachtszeit. Nur ein gesundes Essverhalten beizubehalten, finde ich es etwas schwierig. Am Freitag war ich auf dem Weihnachtsmarkt in Stuttgart plus zum Burger essen, und Süßkartoffelpommes und Kirschglühwein schlagen ganz schön ins Kalorienkontor. Uff. Immerhin bin ich an dem Tag über 11 km zu Fuß unterwegs gewesen. Heute habe ich einen Teil meines Geschenks zum Nikolaustag vernichtet. Bei Schokolade mit ganzen Nüssen kann ich einfach nicht neinsagen. Ein Wunder, dass die Tafel so lange unangetastet geblieben ist. Immerhin war ich heute ca. 8 km joggen, das sollte den Schaden in Grenzen halten.

Am Mittwoch wurde der Christbaum in meiner Wohnung aufgestellt. Da ich Weihnachten bei meinen Eltern verbringen werde, würde es sich nicht lohnen, den Baum erst am 24. Dezember aufzustellen. Man mag sich darüber streiten, ob man überhaupt einen Christbaum haben muss, wenn man die Weihnachtstage auswärts verbringt, aber der Baum macht sich so wunderbar in der Wohnung, dass ich den Anblick nicht missen möchte. Vor allem ist es die Wunderwaffe, um in weihnachtliche Stimmung zu kommen.

Mein persönliches Highlight des Wochenendes war die Fahrt von Aksel Lund Svindal bei der Abfahrt in Gröden am Samstag. Das war pure Perfektion <3 Und irgendwann werde ich nicht nur im Sommer dort im Zielraum stehen sondern auch im Tiefschnee.

 

Weihnachtsmarkt Stuttgart

Sehenswerter Link der Woche

Der Christbaum der Mädels von “Stylejunction” fällt wohl in die Kategorie “#christmastreegoals”.

Spruch der Woche

“Weihnachtsmarkt – das ‘Wacken’ der Büromenschen…”

Erkenntnis der Woche

Wäre ich ein Spitzensportler, der aufgrund einer Verletzung für eine Saison außer Gefecht gesetzt ist, könnte ich mich nicht von ganzem Herzen mit meinen Kollegen über deren Erfolge freuen. Ich muss den Tatsachen ins Auge blicken, ich bin eher die von Ehrgeiz zerfressene Lindsey Vonn denn der großherzige Felix Neureuther.

 

Weihnachtswichtel

Fakt der Woche

Ich habe schon als Kind so gerne Schokolade und jeglichen Süßkram gegessen, dass meine Mutter besorgt beim Arzt nachgefragt hat, ob ich denn bei der Ernährung gesund aufwachsen kann. Der Arzt hat sie beruhigt, Kinder holen sich was sie brauchen. Jegliche Sorge um meine Zähne hat sich ebenfalls als unnötig herausgestellt, denn ich habe bis heute naturgesunde Zähne.

Auf meinem Blog letzte Woche

Lesehighlight Nummer 1

Lesehighlight Nummer 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.